Rezept Gulasch "Piroschka"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch "Piroschka"

Gulasch "Piroschka"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6836
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Honig ist auskristallisiert !
Honig, der nach längerer Lagerung auskristallisiert, einfach für ca. 10 Minuten in ein warmes Wasserbad stellen. So wird er wieder glatt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g gewuerfeltes Gulaschfleisch vom Rind
350 g rote, gruene und gelbe Paprikaschoten
- - entkernt, in Streifen geschnitten
350 g feste Tomaten, abgezogen
6  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
1 El. Paprikapulver, edelsuess
1 Tl. Salz
1 Tl. schwarzer Pfeffer
1  Pr. Cayennepfeffer
1/4 l saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Gulasch "Piroschka":

Rezept - Gulasch "Piroschka"
Die Tomaten vierteln und mit den Paprikastreifen, Zwiebeln und dem Knoblauch mischen. Das Fleisch in den gewaesserten Roemertopf fuellen, mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer mischen, darauf das Gemuese legen. Die Sahne dazugiessen und die Form schliessen. Das Gulasch im Ofen bei 220GradC etwa 90 Minuten gar schmoren Dazu gebutterte Bandnudeln und gruener Salat. ** From: peter_Oedinger%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Roemertopf, Rindfleisch, Gulasch, Ungarisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7098 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32647 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16264 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |