Rezept Gulasch mit saurer Sahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch mit saurer Sahne

Gulasch mit saurer Sahne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8909
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 El. Schweineschmalz
600 g Rindergulasch
500 g Zwiebeln
1 El. Salz
1/2 El. Pfeffer
2 El. Paprika, edelsuess
1  Prise Knoblauchpulver
1/2 El. Kuemmel, gemahlen
1/8 l Fleischbruehe
2 El. Rotweinessig
1 El. Mehl
3/8 l Sahne, sauer
Zubereitung des Kochrezept Gulasch mit saurer Sahne:

Rezept - Gulasch mit saurer Sahne
Schmalz in einem schweren Topf stark erhitzen. Fleisch hineingeben und unter oefterem Wenden in etwa 10 Minuten braun anbraten. Inzwischen die Zwiebeln schaelen und wuerfeln, zum Gulasch geben und 5 Minuten hell braeunen. Gewuerze, Bruehe und Essig dazugeben, die Hitze reduzieren. Das Gulasch im geschlossenen Topf leise gar schmoren, gelegentlich umruehren. Mehl mit etwas Sahne glatt verruehren, 10 Minuten vor Ende der Garzeit ins Gulasch ruehren. Das Gulasch abschmecken, anrichten und die dicke Sahne daruebergiessen. Dazu passt Kartoffelknoedel oder Salzkartoffeln. Auch Nudeln. Tip: Fuer Gulasch sollte das Fleisch ein wenig von Fettadern und Sehnen durchzogen sein. Nur dann wird es schoen saftig. Nacken, Kamm und Brust sind geeignete Stuecke. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 22 Apr 1994 Stichworte: Hauptgericht, Rindfleisch, Rindergulasch, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 99914 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10914 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15449 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |