Rezept Gulasch mit Pilzen und dicken Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch mit Pilzen und dicken Bohnen

Gulasch mit Pilzen und dicken Bohnen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4042
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweineschnitzel
150 g Leberkäse
1 Kart. Bohnen, dicke (TK, 300 g)
200 g Champignons
1  Stange Porree 200 g
2 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel (50 g)
3/8 l Brühe
100 ml Weißwein
1 Glas Crème fraîche (150 g)
2 El. Soßenbinder
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gulasch mit Pilzen und dicken Bohnen:

Rezept - Gulasch mit Pilzen und dicken Bohnen
Fleisch waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden. Leberkäse in Streifen schneiden. Dicke Bohnen kurz in kochendes Wasser tauchen, abtropfen lassen und die Keime aus der Pelle drücken. Champignons waschen, putzen und vierteln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch und Leberkäse portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Würzen. Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Mit Brühe und Wein ablöschen, ca. 20 Minuten schmoren. Champignons, Porree und Bohnen zugeben, weitere 10 Minuten schmoren. Creme fraîche unterheben. Binden. Abschmecken. Gehackte Petersilie zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21315 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7046 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4135 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |