Rezept Gulasch mit Pflaumen und Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch mit Pflaumen und Aepfeln

Gulasch mit Pflaumen und Aepfeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4696 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rindernacken; gewuerfelt
250 g Backpflaumen
50 g Schmalz
250 g Zwiebeln; grob gehackt
- - Jodsalz
- - Pfeffer
- - Majoran
1/4 l Fleischbruehe
1/4 l Apfelwein
250 g Aepfel; geschaelt u. in Spalten geschnitten
3 El. -4 Apfelmus
Zubereitung des Kochrezept Gulasch mit Pflaumen und Aepfeln:

Rezept - Gulasch mit Pflaumen und Aepfeln
Pflaumen ueber Nacht einweichen. Fleisch in heissem Schmalz 10-15 Min. anbraten. Zwiebeln zugeben, kurz mit anbraten, wuerzen. Mit Bruehe und Apfelwein auffuellen, 90 Min. schmoren. 30 Min. vor Garzeitende die Pflaumen nach 15 Min. die Aepfel zugeben. Zum Schluss Apfelmus unterruehren. Dazu passen Spaetzle. Naehrwerte pro Portion: :Kilokalorien: 482 :Kilojoule: 2018 :Eiweiss/g: 27 :Kohlenhydrate/g: 49 :Fett/g: 17 :Broteinheiten: 4 * Quelle: -Spar-Haushalts Journal -erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96 Stichworte: Fleisch, Rind, Frucht, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10206 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114898 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9559 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |