Rezept Gulasch Mit Oliven

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch Mit Oliven

Gulasch Mit Oliven

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23707
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4466 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Rindergulasch
400 g Schweinegulasch
3 El. Olivenöl
2  Zwiebeln (100g)
1  Knoblauchzehe
1/4 l Rotwein
1/2 l Fleischbrühe (Instant)
- - Salz
- - Pfeffer
120 g schwarze Oliven
2 El. Saucenbinder
1 Bd. glatte Petersilie
1  unbehandelte Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Gulasch Mit Oliven:

Rezept - Gulasch Mit Oliven
Gulasch waschen, trockentupfen, eventuell kleinschneiden. Im heissen Oel anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwuerfel mitduensten. Mit Rotwein und Bruehe abloeschen. Wuerzen. Zirka 1 1/4 Stunden schmoren. Oliven entsteinen, zugeben, Gulasch binden. Petersilie hacken, zufuegen. Abschmecken. Mit Zitronenscheiben und -schalenstreifen garnieren. Dazu: Reis. Pro Person ca. 650 kcal (2730 kJ) Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden * aus "Fuer Sie" 9/92

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12567 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8151 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11953 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |