Rezept Gulasch mit Bohnenkeimen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch mit Bohnenkeimen

Gulasch mit Bohnenkeimen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6834
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g zarte Lauchzwiebeln
3  Knoblauchzehen
30 g frischer Ingwer 5 rote Chilischoten
800 g Rindergulasch
3 El. Oel
2 Tl. Mehl
350 ml Fleischbruehe
200 g Bohnenkeime 6 El. Sojasauce
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Gulasch mit Bohnenkeimen:

Rezept - Gulasch mit Bohnenkeimen
Lauchzwiebeln putzen und waschen. Die weissen Knollen grob wuerfeln, das Gruen erst in 5 cm lange Stuecke schneiden, dann laengs in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schaelen, fein hacken, Chilischoten entkernen, waschen und ebenfalls hacken. Das Rindergulasch in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Das Oel im Schmortopf erhitzen, die Fleischwuerfel scharf anbraten. Zuletzt auch die weissen Zwiebelteile, Knoblauch, Ingwer und Chile mit anbraten. Mit Mehl bestaeuben, kurz anbraten, dann mit der Bruehe abloeschen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 1 1/2 Stunde schmoren. Die Bohnenkeime waschen, abtropfen lassen, mit den gruenen Zwiebelstreifen zum Gulasch geben. Mit Sojasauce und Pfeffer wuerzen. Noch ca. 10 Minuten schmoren. Dazu Nudeln - z.B. breite Reisnudeln - servieren. ** Christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Fleischgerichte, Gulasch, Rindfleisch, Bohnenkeime

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12438 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21326 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93839 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |