Rezept Gulasch Kuerbis Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch-Kuerbis-Suppe

Gulasch-Kuerbis-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3175 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Schweinegulasch
3 El. Oel
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1 klein. Stueck frischer Ingwer
1 Tl. Senfkoerner
1 Dos. (850ml) geschaelte Tomaten
2 Bd. Lauchzwiebeln
2  Glaeser (a 370 ml) suess saurer Kuerbis
30 g Mehl 2 Teeloeffel gekoernte Bruehe
1 El. Tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Gulasch-Kuerbis-Suppe:

Rezept - Gulasch-Kuerbis-Suppe
Fleischstuecke halbieren oder viertel (je nach Groesse). Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen, mit 1 1/2 Liter Wasser abloeschen. Ingwer schaelen , wuerfeln und mit den Senfkoernern in die Suppe geben. Tomaten in der Dose grob zerkleinern und mit dem Saft zur Suppe geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten koecheln lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Lauchzwiebeln und Kuerbis mit dem Kuerbissud zur Suppe geben und weitere 15 Minuten kochen. Mehl in wenig Wasser glatt ruehren, die Suppe damit binden. Kurz aufkochen lassen. Mit Cayennepfeffer, gekoernter Bruehe und Tomatenmark wuerzig abschmecken. Dazu frisches Baguette. Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden. Portion ca. 2390 Joule /570 Kal. * Quelle: Auf einen Blick Nr.31/Seite 66 Abgetippt von Thomas Hahn 5.8 1994 ** From: Thomas_Hahn@p15.f465.n2476.z2.fido.sub.org Date: Fri, 05 Aug 1994 Stichworte: Suppen, P4, Gulasch, Schweinefleisch, Kuerbis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 75001 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9487 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5368 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |