Rezept Gulasch Gordon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch Gordon

Gulasch Gordon

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Gulasch (a. d. Keule)
- - Biskin zum Braten
1  Zwiebel
3/8 l Wasser
- - wenig Peperoni, feingehackt
- - Salz
- - Sambal-Nasi-Goreng
1 El. Mehl
4 El. Dosenmilch
100 g Porree
125 g Sojakeime
Zubereitung des Kochrezept Gulasch Gordon:

Rezept - Gulasch Gordon
Das Fleisch in feine, kurze Streifen schneiden und in Biskin anbraten. Dann die gewürfelte Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten. Das Wasser zufügen und mit Peperoni, Salz und Sambal vorsichtig würzen (Peperonis sind sehr scharf). Alles etwa 50 Minuten garen. Das Mehl mit der Dosenmilch verrühren und das Fleisch damit binden. Den Porree in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Sojakeimen noch etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze mit dem Fleisch garen. Das Gericht nochmals kräftig abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 7948 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37251 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10684 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |