Rezept Gulasch auf Szegediner Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch auf Szegediner Art

Gulasch auf Szegediner Art

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
5 g Öl
125 g Schweinesteak
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
30 g Zwiebel; geschält
50 g rote Paprikaschote; geputzt
150 g Sauerkraut
1 klein. Lorbeerblatt
60 ml Milch; 1,5% Fett
100 ml Wasser (1)
30 g Flockenpüree
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gulasch auf Szegediner Art:

Rezept - Gulasch auf Szegediner Art
:Pro Person ca. : 360 kcal Öl erhitzen. Fleisch würfeln und kräftig anbraten. Würzen und herausnehmen Zwiebel kleinschneiden. Paprika waschen und würfeln. Zwiebel, Kraut, Paprika und Lorbeer im Bratfett andünsten. Würzen, wenig Wasser zufügen. Zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Fleisch nach 5 Minuten zugeben. Wasser (1) aufkochen, vom Herd nehmen. Milch zugießen und Flockenpüree einrühren. Ca. 1 Minute quellen lassen, kräftig durchrühren. Würzen. Alles anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21160 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12590 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20821 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |