Rezept Gulasch Kuerbis Suppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch - Kuerbis - Suppe I

Gulasch - Kuerbis - Suppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3351 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Schweinegulasch
3 El. Oel
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1 1/2 l Wasser
1 klein. Stueck frischer Ingwer
1 Tl. Senfkoerner
1 Dos. Geschaelte Tomaten; a 850 ml
2  Bd. Lauchzwiebeln
2 Dos. Suess saurer Kuerbis a 370 ml
30 g Mehl
1 Tl. Gekoernte Bruehe; evtl. mehr
1 El. Tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Gulasch - Kuerbis - Suppe I:

Rezept - Gulasch - Kuerbis - Suppe I
Fleischstuecke halbieren oder vierteln ( je nach Groesse ). Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen, mit Wasser abloeschen. Ingwer schaelen , wuerfeln und mit den Senfkoernern in die Suppe geben. Tomaten in der Dose grob zerkleinern und mit dem Saft zur Suppe geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten koecheln lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Lauchzwiebeln und Kuerbis mit dem Kuerbissud zur Suppe geben und weitere 15 Minuten kochen. Mehl in wenig Wasser glatt ruehren, die Suppe damit binden. Kurz aufkochen lassen. Mit Cayennepfeffer, gekoernter Bruehe und Tomatenmark wuerzig abschmecken. Dazu frisches Baguette. * Quelle: Auf einen Blick Nr.31 Seite 66 Gepostet von Thomas Hahn 2:2476/465.15, 05.08.94 textlich angepasst ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 12 Dec 1994 Stichworte: Suppe, Eintopf, Fleisch, Kuerbis, Gulasch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6145 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6909 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66943 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |