Rezept Gugelhopf (einfacher und besserer)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gugelhopf (einfacher und besserer)

Gugelhopf (einfacher und besserer)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
250 g Zucker
3  Eier
- - Zitronenschale
200 g Butter
200 g Zucker
4  Eier
1  Pk. Vanillin oder Zitronenschale
500 g Mehl
1  Spur Salz
1  Pk. Backpulver
250 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Gugelhopf (einfacher und besserer):

Rezept - Gugelhopf (einfacher und besserer)
Das Fett wird schaumig geruehrt, hierauf Zucker, Eigelb und Gewuerze mitgeruehrt, dann abwechselnd das mit Backpulver vermischte 1-2 mal durchgesiebte Mehl und die Milch daruntergeschafft; zuletzt der steife Schnee untergezogen. Die Masse wird in eine gut gefettete Form gefuellt und in Mittelhitze gebacken (etwa 1 Stunde). Der Kuchen ist innen gar, wenn beim Einstechen mit einem spitzen Hoelzchen keine Teigkruemelchen mehr an diesem haengen bleiben. Waehrend der ersten 45 Minuten darf der Kuchen weder eine Erschuetterung noch eine Abkuehlung erfahren, sonst sinkt er zusammen und wird schwer und "speckig". Nach dem Backen laesst man alle geruehrten Kuchen in der Form noch ein Weilchen stehen, stuerzt sie dann vorsichtig auf ein Kuchengitter und laesst sie langsam auskuehlen. Quelle: Haarer, Kochen und Backen nach Grundrezepten ** Gepostet von Peter Mayer Date: Mon, 20 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 169917 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14451 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7481 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |