Rezept Guevecte tavsanyahnisi, Kaninchenkasserolle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Guevecte tavsanyahnisi, Kaninchenkasserolle

Guevecte tavsanyahnisi, Kaninchenkasserolle

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen, Tuerkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kaninchenfleisch
200 ml Wasser
200 ml Essig
100 g Kochfet; oder Butter
300 g Zwiebeln; feingehackt
10  Ganze Knoblauchzehen
25 g Tomatenpueree
25 g Petersilie; gehackt
500 ml Fleischbruehe
25 ml Essig
1 klein. Lorbeerblatt
0.5 Tl. Schwarzer Pfeffer; gemahlen
0.5 Tl. Paprikapulver
0.5 Tl. Getrockneter Thymian
- - Salz
- - Couscous
- - veroeff. Rezept Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Guevecte tavsanyahnisi, Kaninchenkasserolle:

Rezept - Guevecte tavsanyahnisi, Kaninchenkasserolle
Moslemische Tuerken essen wenig Haarwild, weil die Tiere nicht entsprechend den religioesen Vorschriften getoetet werden. Dennoch sind Kaninchen oder Hasen die liebste Beute leidenschaftlicher Jaeger. Dieses Ragout koennte auch in kleinen irdenen Kochtoepfen bereitet werden, die je eine Portion fassen. Kaninchen in vier Teile zerlegen und 24 Stunden in Wasser und Essig einlegen. Dann waschen und abtrocknen. In einer Kasserolle das Fett zerlassen und die Kaninchenteile unter gelegentlichem Umwenden darin zehn Minuten braten, bis der Fleischsaft eingekocht ist. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und nochmals zehn Minuten braten; Tomatenpueree hinzufuegen und unter Ruehren zwei Minuten weiterbraten, dann die Petersilie zugeben. Die Fleischbruehe und den Essig angiessen, Gewuerze hinzufuegen, Deckel auflegen un bei sehr geringer Hitze etwa zwei Stunden koecheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Heiss in der Kasserolle (Guevec) servieren. Zu diesem Kaninchengericht wird traditionell Couscous gereicht. :Fingerprint: 21224547,101318701,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11710 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10073 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4522 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |