Rezept Gu Zol Pan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gu Zol Pan

Gu Zol Pan

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10190
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3210 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Rinderfilet
100 g Krabben; oder Abalone
1/2  St Gurke; oder
2  St Paprikaschoten; gruen
2  St Karotten
100 g Champignon; frisch
100 g Sojabohnenkeime; frisch
1/2 Tl. Salz
3 El. Oel
1  St Knoblauchzehe
2 El. Sojasauce
2 El. Reiswein
1 El. Zucker
300 ml Wasser
150 g Mehl
1  St Eiweiss
1/2 Tl. Salz
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Gu Zol Pan:

Rezept - Gu Zol Pan
Das Rinderfilet in 4cm lange, duenne Streifen schneiden. Fuer die Marinade die Knoblauchzehe schaelen und fein hacken oder zerdruecken und mit den anderen Zutaten fuer die Marinade mischen. Ueber das Fleisch giessen und stehenlassen. Die Krabben abspuelen, saeubern, Abalone abtropfen lassen. Die gewaschen, ungeschaelte Gurke oder die gruenen Paprikaschoten - entkernt und gewaschen - und die geschaelte Karotte in 4cm lange duenne Staebchen schneiden. Die Champignons waschen abtropfen lassen und in duenne Scheiben schneiden. Frische Sojabohnenkeimlinge gut waschen und dabei die Bohnenschalen entfernen. Die Zutaten fuer den Pfannkuchenteig verquirlen und mit einem Spiegeleier-Ring Pfannkuchen von etwa 8cm Durchmesser bereiten. Das Rinderfilet, die Krabben und die Sojabohnenkeimlinge nacheinander mit wenig Oel pfannenruehrbraten. Die Pfannkuchen in die Mitte einer Platte, die anderen Zutaten recht bunt ringsherum anrichten. Beim Essen nimmt man sich einen Pfannkuchen, bestreicht ihn mit etwas Dipsauce, legt sich von allem etwas drauf, rollt ihn ein und isst ihn mit der Hand oder Staebchen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sat, 18 Jun 1994 Stichworte: Rinderfilet, Pfannkuchen, Chinesisch, Asien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27078 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10270 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8796 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |