Rezept Grundrezept Quark Oel Teig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grundrezept Quark-Oel-Teig

Grundrezept Quark-Oel-Teig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10184
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29238 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1/2 Tl. Mehl
1 Tl. Backpulver; gestrichen voll
100 g Speisequark; 10% Fett i.Tr.
4 El. Milch
4 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Butterschmalz; fuers Blech
Zubereitung des Kochrezept Grundrezept Quark-Oel-Teig:

Rezept - Grundrezept Quark-Oel-Teig
Mehl in eine Schuessel sieben, mit Salz und Backpulver vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Handruehrgeraet auf hoechster Stufe kraeftig durchkneten. Wird der Teig broeckelig, von hand weiterkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Teig ausrollen und nach gewaehltem Rezept weiterverarbeiten. Im vorgeheizten Ofen bei 175-200 Grad backen. TIP: Beide Teigarten koennen statt mit weissem Mehl auch mit Vollkornmehl gebacken werden. Dann eventuell etwas mehr lauwarmes Wasser oder Milch dazugeben. (fuer 1/2es Backblech oder 32er Form) ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Sun, 21 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Kuchen, Quarkoelteig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11895 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9258 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10503 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |