Rezept Grundrezept fuer Souffles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grundrezept fuer Souffles

Grundrezept fuer Souffles

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8906
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. geriebener Parmesankaese
4 El. Butter
3 El. Mehl
300 ml Heisse Milch
1  Prise Muskatnuss
1  Prise Cayenne-Pfeffer
- - Salz, Pfeffer
4  Eier
1  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Grundrezept fuer Souffles:

Rezept - Grundrezept fuer Souffles
Leicht gefettetes Pergamentpapier um eine Souffleform (1 1/2 l) legen und festbinden. Innen mit Butter ausfetten und mit Parmesan ausstreuen. Backofen auf 250 Gradc (Gas 5) vorheizen. Butter schmelzen, Mehl zufuegen und unter Ruehren etwa 2 Min. anschwitzen. Vom Herd nehmen, heisse Milch einruehren. Kraeftig schlagen, bis alle Zutaten vermischt sind, dann die Gewuerze zugeben. Auf den Herd setzen und unter Ruehren 1 Min. koecheln. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Eier trennen. Eigelb nacheinander in die heisse Creme ruehren. Geriebenen Kaese unterruehren. Eiweiss schlagen, bis ein Messerschnitt im Eischnee sichtbar bleibt. 2 Essloeffel des Eischnees in die Soufflemasse ruehren. Das restliche Eiweiss vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Nicht ruehren, sonst zerfaellt der Eischnee. Die Masse in die Souffleform fuellen und sofort in den heissen Backofen schieben. Temperatur auf 225 Gradc (Gas 4) reduzieren. Tuer nicht oeffnen. Das Souffle geht etwa 5 cm ueber den Rand auf und wird goldbraun. Noch 5 Min. backen, wenn es auch innen fest werden soll. Papier abnehmen, Souffle sofort servieren. Menge: 4 Portionen ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de Date: Sat, 05 Mar 1994 10:09:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Souffles

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4040 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7470 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16115 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |