Rezept Grundansatz fuer Sauerteig, I Zubereitung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grundansatz fuer Sauerteig, I Zubereitung

Grundansatz fuer Sauerteig, I Zubereitung

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 ml Wasser
1 Tl. Backferment gehaeufte Teeloeffel
35 g Weizen; fein geschrotet
50 ml Wasser
75 g Weizen; fein geschrotet
Zubereitung des Kochrezept Grundansatz fuer Sauerteig, I Zubereitung:

Rezept - Grundansatz fuer Sauerteig, I Zubereitung
Fuer die erste Stufe das Wasser auf 40 Grad erwaermen. Das Backferment darin verruehren. Soviel Weizenschrot darin verruehren, dass ein ziemlich weicher Teig entsteht. Dabei soll sich aber kein Wasser absetzen. Das Gefaess zudecken und bei etwa 30 Grad gaeren lassen. Nach 15-18 Stunden ist der Teig reif. Man erkennt es an vielen Gaerblaeschen. Fuer die 2. Stufe das Wasser auf 40 Grad erwaermen. Mit dem Weizenschrot zusammen unter den ersten Ansatz mengen. Den mittelfesten Teig zugedeckt gaeren lassen, bis sich der Teig um das 2,5-3-fache vermehrt hat und eine lebhafte Gaerung zu beobachten ist. Bei einer Temperatur von ca. 30 Grad ist das nach ca. 5 Stunden der Fall. Bei 20 Grad kann die Gaerzeit bis zu 24 Stunden betragen. Dann ist der Grundansatz gebrauchsfertig. Ein spaeteres Zusammenfallen mindert seine Qualitaet nicht. Wichtig: Der Grundansatz muss wirklich gut ausgereift sein, denn nur dann hat man die Gewaehr, dass das Gebaeck auch gut gelingt. * Quelle: Gepostet von Diana Drossel, 18.09.94 Erfasser: Stichworte: Backen, Brot, Sauerteig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9174 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11310 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6446 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |