Rezept Gruenkohltopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohltopf

Gruenkohltopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3773 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  3 grosse Dosen Gruenkohl (je etwa 480g)
- - oder 2-3 Pakete (je 450g) tiefgekuehlten Gruenkohl
1 El. Schweineschmalz oder Margarine
3 gross. Zwiebeln
2  Lorbeerblaetter
- - ca. 5 El. Haferflocken
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker 700 g Kasseler Rippchen
250 g mageren durchwachsenen Speck 4 geraeucherte Mettwuerstchen
1  runde Kochmettwurst
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohltopf:

Rezept - Gruenkohltopf
Dosen Gruenkohl abtropfen lassen oder tiefgekuehlten Gruenkohl bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Schweineschmalz oder Margarine in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebeln abziehen, in dem Fett anduensten, den Kohl mit der Fluessigkeit hinzufuegen, Lorbeerblaetter und 2-3 El. Haferflocken unterruehren, mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Kasseler Rippchen, durchwachsenen Speck waschen, abtrocknen, auf den Kohl legen. Alles im geschlossenen Topf etwa 45 Minuten kochen lassen. Den Kohl ab und zu umruehren, damit er nicht anbrennt, evtl. etwas Wasser hinzugiessen, weitere 1-2 El. Haferflocken unterruehren. Mettwuerstchen und Kochmettwurst hinzufuegen, etwa 30 Minuten mitkochen lassen, das gare Fleisch aus dem Kohl nehmen, in Stuecke schneiden, die Wuerstchen halbieren, den Kohl auf einer grossen Platte anrichten, mit den Fleisch- und Wurststueckchen umlegen Beilage: Salzkartoffeln Kochzeit etwa 1 1/4 Stunden ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 37128 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39789 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11494 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |