Rezept Gruenkohlsuppe, mit Gruenkern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohlsuppe, mit Gruenkern

Gruenkohlsuppe, mit Gruenkern

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Anistee !
Gegen Blähungen, Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Übergewicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gruenkohl; Federkohl
2 El. Oel
1  Zwiebel; gehackt
1 l Wasser
150 g Gruenkern
1  Knoblauchzehe; gepresst
- - Thymian
- - Salz
- - Liebstoeckel
100 g Bergkaese
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohlsuppe, mit Gruenkern:

Rezept - Gruenkohlsuppe, mit Gruenkern
Den Kohl in feine Streifen schneiden. Kohl und gehackte Zwiebel in dem Oel 5 Minuten duensten, das Wasser und den Gruenkern zufuegen und 10 Minuten kochen. Anschliessend wuerzen und auf der noch warmen Kochplatte noch 40 bis 50 Minuten ziehen lassen. Den Kaese reiben und dazu servieren. * Quelle: Die Jahreszeiten-Kueche Gemuese, Unionsverlag Zuerich, ISBN 3-293-00129-7 Gepostet von Hartmut Brinkmann, 03.11.1994 Stichworte: Suppe, Gruenkohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 11077 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21158 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5387 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |