Rezept Grünkohlsuppe mit geräucherten Forellenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grünkohlsuppe mit geräucherten Forellenfilets

Grünkohlsuppe mit geräucherten Forellenfilets

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4511
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Grünkohl
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
50 g Butter
1 l Fleischbrühe
2  Crème fraîche
- - Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
2  Forellenfilets, geräucherte
2  Haferflocken, geröstete
Zubereitung des Kochrezept Grünkohlsuppe mit geräucherten Forellenfilets:

Rezept - Grünkohlsuppe mit geräucherten Forellenfilets
Grünkohl von den dicken Rispen abstreifen und waschen. In reichlich Salzwasser 2 Minuten blanchieren, danach im eiskalten Wasser abschrecken. Zwiebel pellen, würfeln und mit zerdrückter Knoblauchzehe in Butter andünsten. Grünkohl gut abgetropft dazugeben, die Fleischbrühe aufgießen und auf mittlerer Gasflamme garen. Die Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Crème fraîche unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. In vorgewärmte Suppentassen füllen, Forellenfilets zerkleinern, in die Tassen verteilen und mit angerösteten Haferflocken bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17737 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14616 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6274 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |