Rezept Gruenkohlsuppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohlsuppe I

Gruenkohlsuppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g durchwachsener Speck
2 1/2 l Wasser
1 kg Gruenkohl
100 g eingeweichte Hafergruetze
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohlsuppe I:

Rezept - Gruenkohlsuppe I
Den durchwachsenen Speck in das Wasser geben und auf kleiner Flamme eine Stunde kochen. Dann den gehackten Gruenkohl hinzugeben und das Ganze eine weitere Stunde kochen. Mit Salz abschmecken. Den Speck herausnehmen, in Wuerfel schneiden und wieder in die Bruehe geben. Dazu Salzkartoffeln reichen. ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Suppen, Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8053 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34565 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9187 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |