Rezept Gruenkohlquiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohlquiche

Gruenkohlquiche

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Weizen; fein gemahlen
100 g Hartweizen; fein gemahlen
1/2 El. Hefeflocken
130 g Sehr kalte Butter (1)
20 g Butter (2)
100 ml Wasser oder Molke
100 ml Wasser (2)
1100 g Gruenkohl
150 g Zwiebeln
1 El. Gekoernte Gemuesebruehe
- - Schwarzer Pfeffer
- - Muskatnuss, frisch gerieben
2  Eier
100 g Sahne
80 g Appenzellerkaese, gerieben
- - Kokosfett und Alufolie
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohlquiche:

Rezept - Gruenkohlquiche
Das Mehl mit den Hefeflocken und 1/2 Tl. Salz mischen. Die Butter (1) darueberraspeln. Mit den Knethaken der Kuechenmaschine alles fein verkruemeln. Das Wasser oder die Molke dazugiessen und alles zu einem glatten Teig verkneten. 30-40 Minuten zugedeckt kuehl stellen. Inzwischen den Gruenkohl mehrmals gruendlich lauwarm waschen. Die Blaetter von den Rippen streifen und grob hacken. Die Zwiebeln grob wuerfeln und in der Butter (2) und wenig Wasser glasig duensten. Den Gruenkohl, die gekoernte Bruehe und das Wasser (2) dazugeben. Das Gemuese zugedeckt in 8-10 Minuten duensten, dabei einmal umwenden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 2/3 des Teiges ausrollen und die gefettete Form damit auslegen. Dabei einen Rand von 4 cm hochziehen. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Ein Stueck Alufolie von 87 cm Laenge mehrmals laengs zu einem festen Streifen zusammenfalten. Die Folie an den Teigrand druecken. (Der Folienrand kann viele Male verwendet werden) Den Boden im Backofen Mitte 12 Minuten vorbacken. Den Folienrand abnehmen. Inzwischen den restlichen Teig ausrollen und Blaetter ausstechen. Fuer den Guss die Eier mit Sahne, Muskat, Pfeffer und Salz verquirlen. Die Teigblaetter mit etwas Eisahne bestreichen. Das Gemuese in die Teigkruste fuellen, den Guss darueber verteilen und den Kaese aufstreuen. Die Verzierungen am Rand auflegen. Die Quiche auf der 2. Schiene von unten etwa 35 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldgelb ist. ** Gepostet von Diana Drossel Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Backen, Pikant, Gruenkohl, Quiche, Januar, P1, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18626 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61480 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6798 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |