Rezept Gruenkohleintopf mit Kasseler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohleintopf mit Kasseler

Gruenkohleintopf mit Kasseler

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14417
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4601 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Gruenkohl, geputzt
- - Salz
2  Zwiebeln
2 El. Schweineschmalz
250 g Graupen
1 kg Kasseler mit Knochen
- - Pfeffer
300 g Teltower Ruebchen
- - Senf, scharf
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohleintopf mit Kasseler:

Rezept - Gruenkohleintopf mit Kasseler
Gruenkohl waschen und in kochendes Salzwasser geben bis er zusammenfaellt. Gut abtropfen lassen, zerkleinern. Zwiebeln schaelen, in Spalten schneiden. Schmalz erhitzen, Zwiebeln und Graupen darin anduensten. Kasseler und Gruenkohl hinzufuegen, 1,5 Liter Wasser zufuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Kurz aufkochen und eine Stunde zugedeckt garen. Ruebchen schaelen und ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zufuegen. Fleisch herausnehmen, vom Knochen loesen und in Scheiben schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fleisch zugeben. Mit scharfem Senf servieren. Zubereitungszeit etwa 1,5 Stunden Pro Portion ca. 820 kcal Quelle: Mini 9/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Sun, 26 Feb 1995 Stichworte: Eintopf, Fleisch, Schwein, Gruenkohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9001 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9376 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19893 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |