Rezept GRUENKOHLAUFLAUF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRUENKOHLAUFLAUF

GRUENKOHLAUFLAUF

Kategorie - Gemuese, Auflauf, Gruenkohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26081
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3007 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Gruenkohl
800 g Kartoffeln
2  Zwiebeln
150 g Fleischwurst
200 g Gekochter Schinken
100 g Geriebener Emmentaler
2  Eier
100 ml Sahne
2 El. Semmelbroesel
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- - Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT
Zubereitung des Kochrezept GRUENKOHLAUFLAUF:

Rezept - GRUENKOHLAUFLAUF
Gruenkohl putzen, Blaetter von den Stielen streifen, 10 Min. in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Kartoffeln in der Schale garen, schaelen und in Scheiben schneiden. Gruenkohl, Kartoffeln, Zwiebeln, Fleischwurst und Schinken schichtweise in eine Auflaufform fuellen. Eier mit der Sahne verquirlen, gut wuerzen und ueber den Auflauf giessen. Mit Emmentaler und Semmelbroeseln bestreuen und ueberbacken. Dazu: Salat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50222 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4525 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6482 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |