Rezept Gruenkohl Schlemmertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl-Schlemmertopf

Gruenkohl-Schlemmertopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10176
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4634 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  tiefgekuehlte Gaensekeule (etwa 350g)
1  Kasseler Kotelett (etwa 150g)
4 El. Gaenseschmalz
60 g durchwachsenen Speck
2  mittelgrosse Zwiebeln
1  geraeuchertes Mettwuerstchen (etwa 100g)
600 g (1Packung) tiefgekuehltem Gruenkohl
- - gut 750 (3/4l) Instant Fleischbruehe oder Wasser
- - etwa 750 g Kartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
- - gemahlenem Piment
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl-Schlemmertopf:

Rezept - Gruenkohl-Schlemmertopf
Gaensekeule (etwa 350g) bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Gaensekeule und Kasseler Kotelett waschen, abtrocknen, das Fleisch von den Knochen loesen, in kleine Wuerfel schneiden. Gaenseschmalz erhitzen, die Fleischwuerfel darin anbraten. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, wuerfeln nach Belieben. Mettwuerstchen in Scheiben schneiden, mit dem Speckstreifen, den Zwiebelwuerfeln, zu dem Fleisch geben, mitbraten lassen. Gruenkohl unaufgetaut mit Fleischbruehe oder Wasser hinzufuegen, schmoren lassen. Kartoffeln schaelen, waschen, in Wuerfel schneiden, nach etwa 30 Minuten Schmorzeit zu dem Gruenkohl geben, den Gruenkohl Schlemmertopf mit Salz Pfeffer und gemahlenem Piment abschmecken. Beigabe: Bauernbrot Garzeit etwa 1 1/2 Stunden ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18458 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5260 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11794 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |