Rezept Gruenkohl mit Schweinebacke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl mit Schweinebacke

Gruenkohl mit Schweinebacke

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10174
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8109 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Schweinebacke oder Zungenwurst
3/4 l Wasser
2 kg geputzter Gruenkohl
125 g Schmelzflocken
- - Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl mit Schweinebacke:

Rezept - Gruenkohl mit Schweinebacke
Wenn der erste Frost ueber das Land an der Kueste zieht, beginnt die Gruenkohl- oder, wie die Bremer oder Oldenburger sagen, die Braunkohlzeit. Dann naemlich werden die krausen Blaetter dieses nicht ueberall geschaetzten Kohls tuechtig gezwackt, was ihm einen leicht suessen Geschmack verleiht. Gerade richtig fuer die Friesen, die ja das Suesse lieben. Gewaltige Gruenkohlessen finden dann statt, auf denen nach dem Motto "Solang de Buuk(Bauch) in de West noch passt" gegessen wird. Bier und Korn duerfen bei einem solchen Essen auf keinen Fall fehlen. Die Schweinebacke oder Zungenwurst in 3/4 Liter Wasser 45 Minuten lang kochen. Den geputzten Gruenkohl in die Bruehe geben und das Ganze weitere 1 1 1/2 Stunden kochen. Den Kohl aus dem Topf nehmen und ihn entweder hacken oder fein schneiden. Zuerst mit den Schmelzflocken die Bruehe binden, dann den Kohl hinzufuegen und 10 Minuten kochen lassen. Mit Zucker und Salz ab schmecken. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Dazu suesse runde Bratkartoffeln reichen. * Kulinarische Streifzuege durch Westfalen, Sigloch Edition, 1984 ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21506 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6300 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8003 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |