Rezept Gruenkohl mit Schweinebacke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl mit Schweinebacke

Gruenkohl mit Schweinebacke

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10174
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8221 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Schweinebacke oder Zungenwurst
3/4 l Wasser
2 kg geputzter Gruenkohl
125 g Schmelzflocken
- - Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl mit Schweinebacke:

Rezept - Gruenkohl mit Schweinebacke
Wenn der erste Frost ueber das Land an der Kueste zieht, beginnt die Gruenkohl- oder, wie die Bremer oder Oldenburger sagen, die Braunkohlzeit. Dann naemlich werden die krausen Blaetter dieses nicht ueberall geschaetzten Kohls tuechtig gezwackt, was ihm einen leicht suessen Geschmack verleiht. Gerade richtig fuer die Friesen, die ja das Suesse lieben. Gewaltige Gruenkohlessen finden dann statt, auf denen nach dem Motto "Solang de Buuk(Bauch) in de West noch passt" gegessen wird. Bier und Korn duerfen bei einem solchen Essen auf keinen Fall fehlen. Die Schweinebacke oder Zungenwurst in 3/4 Liter Wasser 45 Minuten lang kochen. Den geputzten Gruenkohl in die Bruehe geben und das Ganze weitere 1 1 1/2 Stunden kochen. Den Kohl aus dem Topf nehmen und ihn entweder hacken oder fein schneiden. Zuerst mit den Schmelzflocken die Bruehe binden, dann den Kohl hinzufuegen und 10 Minuten kochen lassen. Mit Zucker und Salz ab schmecken. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Dazu suesse runde Bratkartoffeln reichen. * Kulinarische Streifzuege durch Westfalen, Sigloch Edition, 1984 ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5160 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13189 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 5246 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |