Rezept Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln

Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8904
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g kleine Kartoffeln
- - Salz
1000 g tiefgekuehlten oder
2000 g frischer Gruenkohl
300 g Esskastanien (Maronen)
50 g Schweineschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Muskat
1/2 l heisse Fleischbruehe aus Wuerfeln
40 g Butter
30 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln:

Rezept - Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln
Esskastanien passen geschmacklich ausgezeichnet zum herben Gruenkohl. Wenn sie dazu noch glasierte Kartoffeln reichen, haben sie fast ein Festessen. Vielleicht wird es der Bestseller auf ihrem Speisezettel. Man macht das Gericht so: Kartoffeln waschen. In einen Topf geben. Mit gesalzenem Wasser bedeckt im geschlossenen Topf vom Kochen an in 30 Minuten garen. Abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken. Schalen abziehen. auskuehlen lassen. Gruenkohl von den groben Stielen streifen. Waschen. Abtropfen lassen. Hacken. (Tiefgekuehlten nach Vorschrift zubereiten.) Kastanien schaelen und abziehen. Vierteln. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen. Gruenkohl und Kastanien darin unter ruehren anschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Heisse Fleischbruehe zugiessen. etwa 60 Minuten kochen lassen. Butter in einer grossen Pfanne erhitzen. Pellkartoffeln ganz reingeben. In 5 Minuten rundherum leicht anbraeunen. Zucker drueberstreuen. 10 Minuten karamelisieren lassen. Dabei hin und wieder umruehren. Gruenkohl mit Kastanien auf einer Platte anrichten. Suesse Kartoffeln drumherum verteilen. Kalorien/Person: 695/2909 Joule Unser Menuevorschlag: Vorweg eine klare Fleischbruehe. Als Hauptgericht Kasseler, Gruenkohl mit Kastanien und glasierten Kartoffeln. Als Dessert Brombeer-Creme Malmoe. Zu trinken gibt's Bier. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 70 Minuten ** From: Martin_Menke@f25.n2494.z2.schiele-ct.de Date: Fri, 11 Feb 1994 23:46:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Gruenkohl, Gemuesegerichte, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15594 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12207 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6860 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |