Rezept Gruenkohl mit Kasseler und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl mit Kasseler und Speck

Gruenkohl mit Kasseler und Speck

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18401
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7507 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Gruenkohl
750 g kleine Kartoffeln
500 g Zwiebeln
100 g Schweineschmalz
2 El. Huehnersuppenpaste
- - Salz
- - Pfeffer
4  Scheiben Kasseler (jeweils 200 g, macht 800 g)
4  Scheiben magerer Speck (oder
500 g Schweinebacke oder
- - evtl. 4 geraeucherte Kochwuerste)
1 El. Zucker
- - Semmelbroesel
- - Butter zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl mit Kasseler und Speck:

Rezept - Gruenkohl mit Kasseler und Speck
1.) Gruenkohl verlesen. Ein paarmal in kaltem Wasser mit Salz (wegen evtl. Ungeziefer) waschen (Wasser immer erneuern), abtropfen lassen. Tip: Den Gruenkohl gibt es fast kuechenfertig zu kaufen - kaum Arbeit - falls noetig, nur die Rispen von den Blaettern streifen. Und ganz schnell: Gruenkohl tiefgefroren!!! und aus der Dose. Bei der Konserve bitte nicht sparen, denn billiger Dosen-Gruenkohl enthaelt oft nur Strunke und Rippen. Nach Geschmack kann man den Gruenkohl auch mit Muskat, Essig, Senf, Kuemmel oder mit kleingeschnittenen Aepfeln verfeinern. 2.) Kartoffeln schaelen und in Salzwasser knapp gar kochen (ca. 15 Minuten). Zwiebeln pellen und fein wuerfeln, dann im heissen Schmalz (in einem grossen Topf (3 besser 5 Liter-Topf)) goldgelb werden lassen. Gruenkohl nach und nach zugeben, gut vermengen und etwas anduensten, mit Suppenpaste, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Etwas Wasser zufuegen und bei milder Hitze im geschlossenen Topf etwa 1 Stunde garen. 3.) Kasseler, Speck zugeben und weitere 30 Minuten leise schmoren lassen. Sollte der Kohl zu trocken sein, etwas Wasser nachgiessen. (Kochwuerste erst kurz vor Ende der Garzeit zugeben, oben auf legen, damit sie nicht platzen). Ab und zu umruehren, evtl. mit Salz, Zucker nachwuerzen. 4.) Waehrend der Gruenkohl gart, die Kartoffeln mit Semmelbroeseln und etwas Zucker bestreuen und in der Butter goldgelb braten. 5.) Gruenkohl mit Fleisch und Roestkartoffeln auf einer grossen Platte anrichten und servieren. Dazu passt ein kuehles Bier und danach ein kleines Schnaepschen. ** Gepostet von: Gisela Langsch Stichworte: Kohl, Gruenkohl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5657 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6648 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6296 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |