Rezept Gruenkohl mit Eiern und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl mit Eiern und Speck

Gruenkohl mit Eiern und Speck

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3983 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g tiefgekuehlten oder
2000 g frischer Gruenkohl
2 l Wasser
100 g durchwachsener Speck
2  Zwiebeln (100g)
- - gute 1/4 l heisse Fleischbruehe aus Wuerfeln
- - Pfeffer
1  Prise Muskat
1  Kartoffel (100g)
40 g Schinkenspeck
4  Eier
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl mit Eiern und Speck:

Rezept - Gruenkohl mit Eiern und Speck
Gruenkohl putzen. Waschen. Von den dicken Stielen streifen. (Tiefgekuehlten Gruenkohl nach Vorschrift zubereiten.) Wasser in einem grossen Topf aufkochen. Salzen. Kohl 10 Minuten darin kochen. Auf Sieb abtropfen lassen, hacken. Speck wuerfeln. In einem Topf glasig werden lassen. Zwiebeln schaelen. Fein hacken. Im Speck glasig werden lassen. Kohl reingeben. Unter Ruehren 5 Minuten durchschwitzen lassen. Mit heisser Fleischbruehe aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Etwa 60 Minuten leise kochen. In einer Schuessel warm stellen. Schinkenspeck in duenne Scheiben schneiden. In einer Pfanne auslassen. Eier aufschlagen. Draufgleiten lassen. Salzen. Etwa 6 Minuten stocken lasen. Auf dem Gruenkohl anrichten. Beilage: Bratkartoffeln. Als Getraenk Bier. Und zur besseren Vertraeglichkeit gibt es nach dem Essen einen Klaren. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 80 Minuten Kalorien/Person 455/1905 Joule ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8879 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4510 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8598 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |