Rezept Gruenkohl holsteinisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl holsteinisch

Gruenkohl holsteinisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10166
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3759 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g tiefgekuehlten oder
2000 g frischer Gruenkohl
1 l Wasser
- - Salz
- - Nelkenpfeffer
- - schwarzen Pfeffer
1  Prise Zucker
1 El. Haferflocken
250 g gesalzenes Schweinefleisch
- - (am besten Rippchen)
250 g durchwachsener Speck
1 El. Schweineschmalz (20g)
4  Mettwuerstchen
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl holsteinisch:

Rezept - Gruenkohl holsteinisch
In Schleswig-Holstein liebt man die deftige Kueche. Der Gruenkohl, wie man ihn dort kocht, steckt voller Kalorien. Ausserdem werden die Blaetter nicht gehackt. Original kommen geraeucherte Schweinsohren hinein. Da es die nicht immer gibt, empfehlen wir durchwachsenen Speck. Tiefgekuehlten Gruenkohl nach Vorschrift zubereiten Frischen in reichlich Wasser waschen. Blaetter von den Stielen streifen. In einen Topf geben. Mit reichlich kochendem Wasser uebergiessen (blanchieren). Abtropfen lassen. 1 l Wasser in einem grossen Topf erhitzen. Gruenkohl unzerkleinert reingeben. Mit Salz, Nelkenpfeffer, schwarzem Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen. 1 Essloeffel Haferflocken draufstreuen. Gewaschenes, gesalzenes Schweinefleisch und den durchwachsenen Speck im Stueck drauflegen. Schweineschmalz reingeben. In 60 Minuten gar kochen, die letzten 30 Minuten bei geschlossenem Topf. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Mettwuerstchen darin erhitzen. Abschmecken. Gruenkohl und Fleisch auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Beilage: Salzkartoffeln und scharfer Senf als zusaetzliche Wuerze. Dazu als Getraenk Bier. Und Korn, Aquavit oder Genever, damit ihnen das deftige Essen besser bekommt. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 65 Minuten Kalorien/Person 1285/5379 Joule ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6399 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6188 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11835 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |