Rezept Gruenkohl Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl-Eintopf

Gruenkohl-Eintopf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19620
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - ca. 500 g Gruenkohl
- - (Glas oder Konserve reicht eigentlich)
- - ca. 1 kg Kartoffeln 3 Zwiebeln, geachtelt
- - Mettwuerstchen
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl-Eintopf:

Rezept - Gruenkohl-Eintopf
Alle Zutaten im Dampfkochtopf mit einer Tasse Wasser ca. 15 Minuten kochen. Die Wuerstchen platzen dabei zwar auf, wuerzen aber den Rest. Fluessigkeit abgiessen (auffangen). In der Zwischenzeit fetten Speck in nicht zu kleine Stuecke schneiden und auslassen, aber nur so, dass die Stuecke noch "Biss" haben. Wuerstchen rausnehmen, Fett zum Kohl geben. Wuerzen mit Senf, gekoernter Bruehe, Salz, Pfeffer, Maggi. Alles durchstampfen, nach Bedarf von der Kochfluessigkeit dazugeben. ** Gepostet von: Martin Taplick aka Wusel Stichworte: Eintopf, Gruenkohl, Kohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3444 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114956 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7682 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |