Rezept Gruenkohl Bremer Art

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl Bremer Art

Gruenkohl Bremer Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Gruenkohl
2  Zwiebeln
100 g Schweineschmalz
2 El. Haferflocken
700 g Kasseler Rippenspeer
259 g Durchwachsenen Speck
3/8 l Wasser
- - Salz
4  Geraeucherte Gruetzwuerste
- - Pfeffer, Muskatnuss, Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl Bremer Art:

Rezept - Gruenkohl Bremer Art
Gruenkohl gruendlich waschen, in kochendes Salzwasser geben, 1-2 Minuten kochen, abtropfen lassen, grob hacken. Zwiebeln abziehen, wuerfeln. Schweineschmalz erhitzen, die Zwiebeln darin glasig duensten, den Gruenkohl hinzufuegen, Haferflocken unterruehren, erhitzen. Den Rippenspeer waschen, Knochen ausloesen, das Fleisch mit dem Knochen zu dem Gruenkohl geben, Speck und Wasser hinzugeben, mit Salz wuerzen, zum Kochen bringen, etwa 30 Minuten kochen lassen. Gruetzwuerste dazugeben, 20 Minuten mitkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Zucker abschmecken, das Fleisch und den Speck in Scheiben schneiden, mit den Wuersten und dem Gruenkohl auf einer Platte anrichten. Beilage: suesse Roestkartoffeln * Quelle: Rezepte aus deutschen Landen, Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft (2:2476/409.4) ** Erfasst und gepostet von Verena Dettinger Mueller (2:2476/409.4) vom 15.06.1994 Stichworte: Gemuese, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 3871 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3106 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 10732 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.28% |