Rezept Gruenkohl Bremer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohl Bremer Art

Gruenkohl Bremer Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5797 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Gruenkohl
2  Zwiebeln
100 g Schweineschmalz
2 El. Haferflocken
700 g Kasseler Rippenspeer
259 g Durchwachsenen Speck
3/8 l Wasser
- - Salz
4  Geraeucherte Gruetzwuerste
- - Pfeffer, Muskatnuss, Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohl Bremer Art:

Rezept - Gruenkohl Bremer Art
Gruenkohl gruendlich waschen, in kochendes Salzwasser geben, 1-2 Minuten kochen, abtropfen lassen, grob hacken. Zwiebeln abziehen, wuerfeln. Schweineschmalz erhitzen, die Zwiebeln darin glasig duensten, den Gruenkohl hinzufuegen, Haferflocken unterruehren, erhitzen. Den Rippenspeer waschen, Knochen ausloesen, das Fleisch mit dem Knochen zu dem Gruenkohl geben, Speck und Wasser hinzugeben, mit Salz wuerzen, zum Kochen bringen, etwa 30 Minuten kochen lassen. Gruetzwuerste dazugeben, 20 Minuten mitkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Zucker abschmecken, das Fleisch und den Speck in Scheiben schneiden, mit den Wuersten und dem Gruenkohl auf einer Platte anrichten. Beilage: suesse Roestkartoffeln * Quelle: Rezepte aus deutschen Landen, Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft (2:2476/409.4) ** Erfasst und gepostet von Verena Dettinger Mueller (2:2476/409.4) vom 15.06.1994 Stichworte: Gemuese, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 5761 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7125 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 24947 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |