Rezept Grünkernsuppe mit Kanininchenfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grünkernsuppe mit Kanininchenfilet

Grünkernsuppe mit Kanininchenfilet

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2427 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Grünkern
- - Wasser
- - Salz, etwas
1  Lorbeerblatt
100 g Zwiebeln
2 El. Öl
60 g Grünkern, fein geschrotet
1.1 l Gemüsebrühe
100 g Möhren
200 g Kaninchenrücken
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Öl
1 El. Thymianblättchen
50 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Grünkernsuppe mit Kanininchenfilet:

Rezept - Grünkernsuppe mit Kanininchenfilet
Grünkern unter Wenden im Topf hellbraun rösten. Wasser, Salz, Lorbeerblatt zugeben. Grünkern ca. 20 Min. weichkochen, in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den geschroteten Grünkern zugeben und unter Wenden hell rösten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und ca. 10 Min. garen. Die Suppe fein pürieren. Möhren schälen, waschen, in ganz feine Streifen schneiden, in die Suppe geben und garziehen lassen. Kaninchenrückenfilet abspülen, trocknen und salzen und pfeffern. Öl erhitzen und das Fleisch darin rundum hellbraun braten. Thymianblättchen kurz mit braten. Das Fleisch zugedeckt ruhen lassen. Den Grünkern unter die Suppe geben, aufkochen. Sahne einrühren und die Suppe abschmecken. Zum Servieren das Kaninchenfilet schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Suppe in vorgewärmte Teller geben, Fleischscheiben hineinlegen und mit Kerbelblättchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7697 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29576 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28864 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |