Rezept Gruenkernpudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkernpudding

Gruenkernpudding

Kategorie - Puddings, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27133
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2030 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Guenkernschrot
400 ml Wasser
150 g Weizenflocken
125 ml Mineralwasser
200 g Topfen (Quark)
100 g Gehackte Haselnuesse
60 ml Oel
50 g Gehackte Datteln
- - Ewas Zitronenschale
- - Salz
- - Piment
- - Sesam
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Gruenkernpudding:

Rezept - Gruenkernpudding
Gruenkernschrot mit der doppelten Menge Wasser 20 Minuten kochen und anschliessend 10 Minuten quellen lassen. Weizenflocken in Mineralwasser einweichen und dann mit der Buchweizenmasse verruehren. Restliche Zutaten und Gewuerze beifuegen. Eine Puddingform befetten und mit Sesam ausstreuen. Masse einfuellen und zugedeckt im Wasserbad 1 Stunde kochen lassen. Pudding dann stuerzen und mit Vanillesauce servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13766 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7682 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 40070 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |