Rezept Gruenkerneintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkerneintopf

Gruenkerneintopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12014
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2448 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Eingabe:
- - Michael Hofmann
1  p.Port. Zwiebel
1 gross. Dose Tomaten
2 gross. Moehren
1  Sellerieknolle(ca.200gr)
2  Porreestangen
3  Lorbeerblaetter
1 Tl. Getr. Oregano
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gruenkerneintopf:

Rezept - Gruenkerneintopf
Gruenkern in einem grossen Topf in heissem Fett unter Ruehren kurz anduensten. Zwiebeln abziehen, wuerfeln und zufuegen. Glasig werden lassen und die Tomaten mit der Fluessigkeit zugeben. Bei mittlere Hitze zum Kochen bringen. Inzwischen Moehren und Sellerie schaelen und wuerfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemuese mit Lorbeerblaettern, Oregano und Salz zum Gruenkern in den Topf geben. Bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf eine bis eineinhalb Stunden garen. Kalorien: 340 Joule: 1423 Pflanzliches Eiweiss: 5 g * Quelle: Brigitte Fleischlos gluecklich Von Elisabeth Lange Quelle: ** Gepostet von Michael Hofmann Date: Sat, 19 Nov 1994 Stichworte: Vegetarisch, Gruenkern, Eintopf, Diabetes, Diaet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60731 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3318 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12506 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |