Rezept Gruenkerncrepes mit Pilzfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkerncrepes mit Pilzfuellung

Gruenkerncrepes mit Pilzfuellung

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17423
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Egerlinge, ersatzweise
- - Champignons
1  Stange Lauch
2 El. Butter
50 g Gruenkernmehl
50 g Weizen-Vollkornmehl
1 El. Hefeflocken
1 Tl. Salz
250 ml Milch
2  Eier
4 El. Sahne
4 El. Zitronensaft
1 El. feingehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gruenkerncrepes mit Pilzfuellung:

Rezept - Gruenkerncrepes mit Pilzfuellung
Zubereitungszeit: 30 Minuten Die Pilze waschen, trockentupfen, putzen und in dicke Scheiben schneiden Den Lauch laengs halbieren, waschen, vom Wurzelende und den dunkelgruenen Blaettern befreien und in 0.5 cm dicke Scheibchen schneiden. Das Gemuese in 1 Essloeffel Butter unter mehrmaligem Wenden zugedeckt in 10 bis 15 Minuten garen. Das gesamte Mehl mit den Hefeflocken und 1/2 Teeloeffel Salz mischen. Die Milch erhitzen und unter das Mehl ruehren. Den Teig zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Die Eier mit dem Schneebesen unter den Teig quirlen. In einer kleinen Pfanne jeweils wenig Butter zerlaufen lassen und nacheinander sehr duenne Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten. Die Crepes warm stellen. Die Sahne, das restliche Salz, den Zitronensaft und die Petersilie unter die Pilze ruehren. Die Crepes mit der Pilzfarce fuellen. * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Pilze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?
Ein solches Versprechen lässt jeden Willigen aufhorchen. Was ja kein Wunder ist, wo dieses Resultat nicht einmal mit gesunder Ernährung und Sport so flott zu erreichen ist! Aber hält die Scarsdale-Diät auch, was sie verspricht?
Thema 24734 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20545 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16172 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |