Rezept Gruenkerncreme (Vollwert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkerncreme (Vollwert)

Gruenkerncreme (Vollwert)

Kategorie - Aufbau, Aufstrich, Gruenkern, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2146 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Gruenkern; fein gemahlen
150 ml Sunbolbruehe
- - Frischen Schnittlauch evtl. zusaetzl Knoblauch und Zwiebel
2 El. Olivenoel
- - Meersalz
- - Evtl. Kuerbiskerne; gehackt
- - Renate Schnapka am 09.02.97
Zubereitung des Kochrezept Gruenkerncreme (Vollwert):

Rezept - Gruenkerncreme (Vollwert)
Das Gruenkernschrot in der Sunbolbruehe aufkochen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen und erkalten lassen. In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Das Schrot mit dem Olivenoel, dem Schnittlauch und evtl.den gehackten Kuerbiskernen vermischen und mit Meersalz abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30500 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 9725 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 5863 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |