Rezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12013
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5457 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Wasser
1  gestr. Tl. Wuerzige Suppe
1 Tl. Kraeutersalz
2  Lorbeerblaetter
250 g Gruenkern ( mittelfein geschrotet)
2 Tl. Senf
1  Prise Pfeffer
1 Tl. Paprika edelsuess
4 Tl. Majoran
1 El. Sojasosse
- - diverse frische Gemuese:
- - z.B.: Moehre grob geraspelt,
- - Lauch fein geschnitten,
- - Paprika in kleinen Wuerfeln,
- - Sonnenblumenkerne
- - Tofu
- - frische Kraeuter, ...
- - je nach Geschmack und Phantasie
- - zum Binden:
2  Eier oder
2 El. Sojamehl oder 3 El. Vollkornmehl oder
2 El. Flocken
- - zum Braten:
- - Olivenoel oder
- - Kokos- bzw. Palmfett
- - zum Formen:
- - Kleine Schuessel mit lauwarmen Wasser
Zubereitung des Kochrezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch:

Rezept - Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch
Wasser mit Wuerziger Suppe, Salz, Lorbeer zum Kochen bringen, Gruenkern einruehren, kurz aufkochen lassen, Topf von der Platte nehmen, Deckel drauf, quellen lassen. Erkaltete, feste Masse in Schuessel geben, Gewuerze und Gemuese dazugeben, evtl. etwas Wasser, Eier oder Mehl zum Binden. Mit nassen Haenden Bratlinge formen und in heissem Fett braten. Wer es ganz fettarm mag, kann die Bratlinge im Backofen bei 200GradC backen, dann sind es Backlinge. ** Gepostet von Dirk Eickmeier Date: 21 Nov 94 Stichworte: Vollwertkueche, Fleischlos

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10417 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8646 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26841 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |