Rezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12013
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Wasser
1  gestr. Tl. Wuerzige Suppe
1 Tl. Kraeutersalz
2  Lorbeerblaetter
250 g Gruenkern ( mittelfein geschrotet)
2 Tl. Senf
1  Prise Pfeffer
1 Tl. Paprika edelsuess
4 Tl. Majoran
1 El. Sojasosse
- - diverse frische Gemuese:
- - z.B.: Moehre grob geraspelt,
- - Lauch fein geschnitten,
- - Paprika in kleinen Wuerfeln,
- - Sonnenblumenkerne
- - Tofu
- - frische Kraeuter, ...
- - je nach Geschmack und Phantasie
- - zum Binden:
2  Eier oder
2 El. Sojamehl oder 3 El. Vollkornmehl oder
2 El. Flocken
- - zum Braten:
- - Olivenoel oder
- - Kokos- bzw. Palmfett
- - zum Formen:
- - Kleine Schuessel mit lauwarmen Wasser
Zubereitung des Kochrezept Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch:

Rezept - Gruenkernbratlinge, Pflanzerl ohne Fleisch
Wasser mit Wuerziger Suppe, Salz, Lorbeer zum Kochen bringen, Gruenkern einruehren, kurz aufkochen lassen, Topf von der Platte nehmen, Deckel drauf, quellen lassen. Erkaltete, feste Masse in Schuessel geben, Gewuerze und Gemuese dazugeben, evtl. etwas Wasser, Eier oder Mehl zum Binden. Mit nassen Haenden Bratlinge formen und in heissem Fett braten. Wer es ganz fettarm mag, kann die Bratlinge im Backofen bei 200GradC backen, dann sind es Backlinge. ** Gepostet von Dirk Eickmeier Date: 21 Nov 94 Stichworte: Vollwertkueche, Fleischlos

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9604 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4792 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15365 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |