Rezept Gruenkernbratlinge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkernbratlinge

Gruenkernbratlinge

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16607
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Tassen Gruenkern
1/2 Bd. Suppengruen
4  Tassen Wasser
1  gestrichener El. gekoernte Gemuesebruehe
1 Tl. frisches feingehacktes oder
- - getrocknetes, gerebeltes Basilikum
1  Msp. schwarzer Pfeffer
1 klein. Zwiebel
1/2 Bd. Petersilie 3 Eier
1 Tas. Vollkornbroesel (Graham -Paniermehl)
- - Oel und Butter zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Gruenkernbratlinge:

Rezept - Gruenkernbratlinge
Den Gruenkern mittelgrob bis grob schroten. Das Suppengruen putzen, waschen und zerkleinern. Alle Zutaten von Gruenkern bis Pfeffer in einen Topf geben und 5-10 Min. kochen lassen, dabei gelegentlich umruehren. (Vorsicht, brennt schnell an). Inzwischen die Zwiebel schaelen und feinschneiden, die Petersilie waschen und feinhacken. Die Eier, die Vollkornbroesel, die gehackte Zwiebel und Petersilie zu dem Schrotbrei geben und alles gruendlich mischen. Butter und Oel in einer Pfanne erhitzen. Mit nassen Haenden aus dem Teig Frikadellen formen und im heissen Fett knapp 10 Min. bei nicht zu starker Hitze zugedeckt braten, wenden und in knapp 10 Min. fertig braten. Pro Portion etwa 1775 Joule/420 Kalorien Zubereitungszeit 25-30 Min. ** Gepostet von Maik Bode Date: Wed, 21 Jun 1995 Stichworte: Vollwert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 8650 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 6300 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11128 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |