Rezept Grünkernbällchen mit Joghurtsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grünkernbällchen mit Joghurtsoße

Grünkernbällchen mit Joghurtsoße

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5749 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
40 g Butter
200 g Grünkerngrieß
1/4 l Gemüsebrühe
1  Ei
40 g Käse, geriebener
1/2 Tl. Salz
1 Prise Pfeffer
40 g Butter
100 g Joghurt
100 g süße Sahne
1  Knoblauchzehe
1/2 Tl. Salz
1 Prise Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Grünkernbällchen mit Joghurtsoße:

Rezept - Grünkernbällchen mit Joghurtsoße
Zwiebel schaelen und in Wuerfel schneiden. 40 g Butter im Topf erhitzen, Zwiebel und Gruenkerngriess dazugeben und unter Ruehren anduensten. Gemuesebruehe zugiessen, aufkochen und 15 Minuten quellen lassen, dann abkuehlen. Ei, Kaese, Salz, Pfeffer unter den Teig ruehren und kleine Baellchen formen. 40 g Butter in der Pfanne erhitzen und die Baellchen darin von jeder Seite 3 - 5 Minuten braten. Sosse Joghurt und Sahne in eine Schuessel geben und mit dem Schneebesen verruehren. Knoblauch schaelen und auspressen und mit Salz und Pfeffer in die Sosse geben. Dazu kann man gut Kartoffelschnee oder Pueree reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7693 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7685 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13495 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |