Rezept Grünkernauflauf mit Kohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grünkernauflauf mit Kohl

Grünkernauflauf mit Kohl

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3526
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Grünkemschrot
1 El. Öl
1/2  Kopf Kohl (ca. 600 g)
- - (Weiß-, Spitz- oder Wirsingkohl)
- - Muskat
2  Möhren
100 g TK-Erbsen
100 ml Gemüsebrühe
2  Eier
1  B. Crème fraîche
100 ml Milch
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Käse zum Reiben.
Zubereitung des Kochrezept Grünkernauflauf mit Kohl:

Rezept - Grünkernauflauf mit Kohl
Grünkernschrot mit Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 andünsten, danach vorbereiteten, geschnittenen Kohl und grob geraspelte Möhren zugeben, 5 Min. mit andünsten, Erbsen zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Muskat würzen, in eine gefettete Auflaufform füllen. Eier, Crème fraîche, Milch, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen, über die Auflaufzutaten gießen, mit geriebenem Käse bestreuen. Im Backofen garen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 45 - 50 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4190 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 10139 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8874 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |