Rezept Gruenkern Ravioli mit Steinpilzfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkern-Ravioli mit Steinpilzfuellung

Gruenkern-Ravioli mit Steinpilzfuellung

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29790
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3990 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Gruenkern-Ravioli mit Steinpilzfuellung:

Rezept - Gruenkern-Ravioli mit Steinpilzfuellung
100.00 g Gruenkernmehl 100.00 g Weizenvollkornmehl ; Salz 2.00 Eier 2.00 ts Olivenoel 1.00 ts ; Wasser 0.50 ts Majoran, getrocknet MMMMM---------------------FUER DIE FUELLUNG-------------------------- 200.00 g Steinpilze 25.00 g Butter 0.50 ts Zitronensaft ; Salz ; Pfeffer, weiss - frisch gemahlen 3.00 tb Paniermehl 1.00 Eigelb 2.00 tb Schlagsahne MMMMM-----------------------ZUM ANRICHTEN---------------------------- 40.00 g Butter 40.00 g Pinienkerne MMMMM-----------------------ERFASST DURCH---------------------------- - Peter Mess MMMMM------------------QUELLE : SIGLOCH VERLAG----------------------- - Kulinarische Koestlich- - keiten NUDELN Aus den Teigzutaten einen Nudelteig herstellen. Fuer die Fuellung : Die STeinpilze putzen, hacken und kurz in Butter anduensten. Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben. Vom Herd nehmen. Paniermehl, Eigelb und Sahne zufuegen. Nach dem Ruhen den Nudelteig 2 mm duenn ausrollen und im Abstand von etwa 4 cm jeweils etwas Fuellung daraufgeben. Eine zweite Teigplatte darueberschlagen, die Raender mit Wasser befeuchten, andruecken und ausradeln. Im siedenden Wasser etwa 6-7 Minuten bissfest garen. Mit einem Schaumloeffel herausnehmen, abtropfen lassen und auf vorgewaermten Tellern verteilen. Pinienkerne in Butter wenden und ueber die Ravioli geben. Pro Person etwa 466 kcal/1950 kJ 12 g Eiweiss - 25 g Fett - 45 g Kohlehydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 37592 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10422 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7513 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |