Rezept Gruenkern Gemuese Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkern-Gemuese-Suppe

Gruenkern-Gemuese-Suppe

Kategorie - Suppen, Gemuese, Gruenkern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3575 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Lattich
1  Rueebli
1/2  Sellerieknolle
1 mittl. Zwiebel
25 g Butter
50 g Gruenkern
1 l Bouillon
2  Rueebli
10 g Butter
75 g Gruyère, gerieben
150 ml Doppelrahm
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gruenkern-Gemuese-Suppe:

Rezept - Gruenkern-Gemuese-Suppe
Die Lattichblaetter ausloesen und waschen. 6 schoene Blaetter beiseite legen. Den restlichen Lattich in Streifen schneiden. Das Rueebli und den Sellerie schaelen und wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und hacken. In der Butter hellgelb duensten. Lattich, Rueebli, Sellerie und Gruenkern beifuegen und kurz mitduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Alles zugedeckt 30-35 Minuten kochen lassen. Inzwischen die beiseite gelegten Lattichblaetter in feine Streifen schneiden. Die Rueebli schaelen und klein wuerfeln. In der Butter 5 Minuten anduensten; evtl. 1-2 Essloeffel Wasser beifuegen. Dann die Lattichsreifen beifuegen und nur noch kurz mitduensten. Wuerzen und beiseite stellen. Die Suppe zusammen mit 50 gr Gruyère im Mixer puerieren. Nochmals aufkochen. Den Doppelrahm beifuegen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Schluss die geduensteten Rueebli und Lattichstreifen beifuegen. Die Suppe anrichten und mit dem restlichen Kaese bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12738 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32426 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3601 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |