Rezept Grünes Tomaten Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grünes Tomaten-Chutney

Grünes Tomaten-Chutney

Kategorie - Chutney, Aufbau, Gemüse, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Tomaten, grün
500 g Kochäpfel
250 g Zwiebeln
1 El. Salz
125 g Rosinen
500 g Zucker
- - Essig
1  Zitrone; Saft und Schale
2 El. Senfkörner
3  Chilischoten, frisch
1 El. Koriander
2 Tl. Pfeffer, schwarz
1 Tl. Piment
1 Tl. Nelken
2  Zimtstangen; zerdrückt
Zubereitung des Kochrezept Grünes Tomaten-Chutney:

Rezept - Grünes Tomaten-Chutney
Tomaten grob würfeln, Äpfel schälen und zerkleinern, Zwiebeln grob hacken. Zusammen mit dem Salz in einen großen Kochtopf geben, langsam zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Rosinen, Zucker, Essig, Zitronenschale/-saft sowie die in ein Mulltuch eingebundene Gewürzmischung zufügen. 30 Minuten köcheln lassen, bis das Chutney dick ist. Nun das Gewürzsäckchen entfernen, Senfkörner und gehackte Chilischoten zufügen und in vorbereitete heiße Gläser füllen. Gut verschließen. Quelle: Oded Schwarz: Augenschmaus und Gaumenfreude, BLV-Verlag gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ), Nr. 30/1997 erfaßt: Sabine Becker, 2. Juni 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12554 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18547 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11596 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |