Rezept Gruenes Huhn (Gefuellter Wirz)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenes Huhn (Gefuellter Wirz)

Gruenes Huhn (Gefuellter Wirz)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18487
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Wirz
- - Butter fuer die Folie
2 El. Oel
1  Zwiebel; gehackt
1 Bd. Petersilie
400 g Gehacktes
100 g Tilsiter
1  Grosse Kartoffel; grob ge-
- - raffelt
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Gruenes Huhn (Gefuellter Wirz):

Rezept - Gruenes Huhn (Gefuellter Wirz)
Den ganzen Wirz waschen und 15 Minuten in Salzwasser legen. Anschliessend in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt ueberbrausen und gut abtropfen lassen. Die aeusseren Blaetter etwas wegdruecken (sie duerfen nicht brechen) und das Herz herausloesen. Fuer die Fuellung das Herz in grobe Streifen schneiden und mit Zwiebeln und Petersilie im Oel kurz duensten. Etwas auskuehlen lassen und mit den restlichen Zutaten fuer die Fuellung vermischen. Die Masse in die Mitte und zwischen die aeusseren Blaetter des Wirz verteilen. Wieder zu einem Kopf formen und in eine bebutterte Alufolie einwickeln. Auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Ofen (200GradC) 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, die Alufolie entfernen und den Wirz in Scheiben schneiden. Sofort servieren. * Quelle: Chaes Chuchi 1/87 erfasst von Daniel Brack Stichworte: Gemuese, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9411 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3901 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10149 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |