Rezept Gruenes Garnelen Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenes Garnelen Curry

Gruenes Garnelen Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5898 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schalotte
3  Knoblauchzehen
2  cm Ingwer
3  gruene Chilischoten
1/4 l Kokosmilch
1 El. gruene Currypaste
- - (siehe Extra-Rezept, statt roter
- - halt gruene Chilis)
400 g ausgeloeste Garnelen
- - Salz
- - Zucker
2 El. Fischsauce
2 El. Zitronensaft
- - Basilikum (chinesisches)
- - Koriander
- - Zitronenblatt (kein Zitronengras)
Zubereitung des Kochrezept Gruenes Garnelen Curry:

Rezept - Gruenes Garnelen Curry
Die Schalotten, den Ingwer, den Knoblauch und die Chilis fast zu Mus zerkleinern (mit einem grossen Kochmesser oder (stillos) mit der Kuechenmaschine), Die Kokosmilch aufkochen, das sich sammelnde Fett abschoepfen und in einen Wok geben. Die zerkleinerten Schalotten etc. mit der Currypaste einruehren. Koecheln, dabei nach und nach die Kokosmilch hinzufuegen. Unter Ruehren simmern lassen, bis sich alles zu einer dicken Sauce verbunden hat, die vom Darm befreiten Garnelen hinzufuegen und 4-5 Minuten ziehen lassen. Die Sauce mit Salz Zucker, Fischsauce und Zitronensaft abschmecken. Verschwenderisch die frischen Kraeuter einruehren. * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Fischgerichte, Garnelen, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10101 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8692 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13290 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |