Rezept GRUENES CARPACCIO MIT RIESENGARNELEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRUENES CARPACCIO MIT RIESENGARNELEN

GRUENES CARPACCIO MIT RIESENGARNELEN

Kategorie - Fisch, Krustentier, Garnele, Melone Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28017
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3823 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Galia-Melone
1  Avocado
500 g Fenchel
1  Zitrone
100 ml Olivenoel
150 g Riesengarnelen
- - Gartenkresse
- - Ilka Spiess WDR-Krisenkochtip
Zubereitung des Kochrezept GRUENES CARPACCIO MIT RIESENGARNELEN:

Rezept - GRUENES CARPACCIO MIT RIESENGARNELEN
Die Riesengarnelen schaelen, den Darm entfernen und laengs halbieren. In etwas Olivenoel, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Den Fenchel saeubern, den Strunk entfernen und in sehr duenne Streifen schneiden und ebenfalls in Olivenoel, Zitronensaft, Salz und viel Pfeffer marinieren. Die Melone vierteln, die Kerne entfernen und in sehr feine Scheiben schneiden. Die Avocado mit dem Sparschaeler schaelen, halbieren und in sehr duenne Scheiben schneiden. Zum Abschluss die Garnelen mit ihrer Marinade kurz in der Sauteuse erhitzen. Anrichten: Den Fenchel in der Mitte des Tellers plazieren und mit Kresse garnieren. Melonen- und Avocadoscheiben mit Salz, Pfeffer, Olivenoel und Zitronensaft wuerzen und abwechselnd im Kreis um den Fenchel legen. Die Garnelen einzeln am Tellerrand plazieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4853 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82182 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6746 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |