Rezept Gruener Spargelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruener Spargelsalat

Gruener Spargelsalat

Kategorie - Salat, Gemuese, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26717
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11726 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schinken (z.B. Serrano)
500 g Spargel, gruen
1 gross. Fleischtomate
2 El. Olivenoel
1 El. Sherry Fino, trocken
1 El. Sherry-Essig
- - Pfeffer, schwarz, a.d.M.
- - Salz
1  Prise Paprikapulver
1  Messerspitze Senf, scharf
1  Schalotte
Zubereitung des Kochrezept Gruener Spargelsalat:

Rezept - Gruener Spargelsalat
Von dem Spargel das untere Drittel schaelen, die Enden abschneiden. In Salzwasser bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Tomate ueberbruehen, haeuten, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Den Spargel in 1,5 cm lange Stuecke schneiden und mit den Tomatenwuerfeln in eine Schuessel geben. Den Schinken in kleine Wuerfel schneiden und untermischen. Aus Olivenoel, Sherry, Sherry-Essig, Salz, Pfeffer, Paprika und Senf eine cremige Marinade ruehren. Die Schalotte schaelen, fein hacken und in die Sauce geben. Die Sauce ueber den Salat giessen, vorsichtig mischen und alles im Kuehlschrank 15-20 Minuten durchziehen lassen. dazu: geroestetes Baguette Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann : Nr. 19, 12.05.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4429 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 295934 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 13855 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |