Rezept Grüner Spargel in Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grüner Spargel in Risotto

Grüner Spargel in Risotto

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6619 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fritierte Köstlichkeiten !
Geben Sie einen Esslöffel Essig in das Ausbackfett, denn dadurch nimmt das Backgut weniger Fett an und schmeckt nicht so fettig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2 El. Olivenöl
1  Zwiebel
250 g Avorio-Reis
750 ml Gemüsebrühe
500 g grüner Spargel
10 g Butter
50 g Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Grüner Spargel in Risotto:

Rezept - Grüner Spargel in Risotto
Eine Portion enthält: : Eiweiß: 10 g Die sehr fein gehackte Zwiebel im Olivenöl glasig dünsten, dann den Reis hinzugeben und im Öl wenden. Nach und nach einen 2/3 der Gemüsebrühe zugießen. Es ist wichtig, den Risotto ständig gut umzurühren und mit dem Nachgießen zu warten, bis die zugegebene Flüssigkeit aufgesogen ist. So wird der Risotto schön sämig. Während der Risotto gart, den Spargel putzen. Hierfür von jeder Stange den unteren holzigen Teil (Bißprobe) abschneiden, den restlichen Stiel in Stücke schneiden, die Köpfe 5 cm lang schräg abschneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Spargelstücke darin andünsten und mit der restlichen Brühe aufgießen. Je nach Dicke der Stücke 5-8 Minuten garen. Die Spargelspitzen beiseite legen, den Rest pürieren. Die Pürierte Masse und den frisch geriebenen Parmesan unter den Risotto heben gut verrühren und kurz ziehen lassen. Zum Schluß die Spargelspitzen auf dem Risotto verteilen. Um einen authentischen italienischen Risotto herzustellen, benötigt man ein speziellen Rundkornreis, der breiig-klebrig, aber im Kern noch bißfest zerkocht. Gut geeignet: Avorio- oder Vialone-Reis. Anders als weißer Spargel wächst grüner Spargel oberirdisch. Dir Stangen sind zumeist wesentlich dünner, brauchen jedoch, nachdem das holzige Ende entfernt ist, kaum geschält zu werden. Die Kochzeit beträgt ca. 10 Minuten ist also kürzer als bei den weißen Sorten. Ansonsten wird Grünspargel zubereitet und serviert wie Bleichspargel. Zwei bis drei Tage läßt sich Spargel im Kühlschrank aufbewahren, wenn er dick mit einem feuchten Tuch umwickelt wird. MMMMM------------------------Küchentips-------------------------------

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9274 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 16381 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21287 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |