Rezept Gruener Kohlrabi Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruener Kohlrabi-Eintopf

Gruener Kohlrabi-Eintopf

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16110
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5642 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 kg Suppenfleisch
2 l Wasser
2  Markknochen oder Bruehwuerfel
2 gross. Kohlrabi
- - Kohlrabiblaetter
4 gross. Kartoffeln
1/2 kg Hackfleisch; gemischt
1  Pk. Hackfleisch-Fix oder entspr. Zutaten
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gruener Kohlrabi-Eintopf:

Rezept - Gruener Kohlrabi-Eintopf
Hinweis: Die Kohlrabiblaetter muessen aus der Mitte der Pflanze genommen werden, die aeusseren sind alt, zaeh und schmecken auch etwas bitter. Empfohlene Menge: Volumenmaessig mindestens wie die Kohlrabis. Soviele Blaetter hat aber ein Kohlrabi leider nicht und ohne viele Blaetter ist der Eintopf aber bei weitem nicht so gut! Aus Wasser, Suppenfleisch und den Knochen eine kraeftige Bruehe kochen. (Fuer Eilige: Notfalls kann man statt den Knochen auch Bruehwuerfel nehmen). Die Knochen und das Fleisch aus der Bruehe nehmen, das Fleisch in Wuerfel schneiden. Kohlrabi und Kartoffeln in Wuerfel schneiden und 5 Minuten in der Fleischbruehe kochen. Waehrenddessen aus dem Hackfleisch und dem Hackfleisch-Fix kleine Hackfleisch-Kuegelchen formen. Die kleingeschnittenen Kohlrabiblaetter und die Hackfleisch-Kuegelchen hinzufuegen und so lange weiterkoecheln lassen, bis die Blaetter weich sind. Zum Schluss die Suppenfleisch-Wuerfel hinzufuegen und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 19 Jun 1995 Stichworte: Suppe, Eintopf, Kohlrabi, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6629 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8192 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 13064 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |