Rezept Gruene Tomaten und Peperoni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Tomaten und Peperoni

Gruene Tomaten und Peperoni

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19817
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Meerrettichstange
1  Zwiebel, klein
1  Lorbeerblatt
1  Dillstengel
4  Pfefferkoerner, ganz
1 El. Gurkengewuerz
- - Peperoni
1 l Wasser
1/2 l Essig
4 El. Zucker
2 El. Salz
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Gruene Tomaten und Peperoni:

Rezept - Gruene Tomaten und Peperoni
Zutaten in die Glaeser fuellen (Tomaten mit Zahnstocher anpieksen). Aus Wasser, Essig, Zucker und Salz eine Bruehe herstellen und ueber den Glasinhalt giessen. Die verschlossenen Glaeser im Backofen bei 80 C 20 Minuten kochen, zur Seite stellen und auskuehlen lassen. Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Sauer, Deftig, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4714 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8958 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14421 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |